Foto: Spätsommer mit Apfel, Bernd Hampel
Foto: Spätsommer / Bernd Hampel

HERZLICH WILLKOMMEN

IM KIRCHSPIEL


Mittagsgeläut für den Frieden in der Ukraine

Zur Mittagsstunde läuten wir unsere Glocken. Jeden Tag. Und jeden Tag um eine Minute länger, die der unsägliche Krieg in der Ukraine anhält. Damit das Friedensgeläut nicht zu einer Endlosschleife wird, haben wir es nun auf 10 Minuten begrenzt.


Am Freitag (25.2.2022) gab es eine Friedensandacht in Wetter (Kirchenkreis Kirchhain)

mit Bischöfin Dr. Beate Hofmann. Die Andacht wurde live auf ekkw.de übertragen. Informationen zum Thema Ukraine und vieles mehr auf ekkw.de


Die Gottesdienste im Kirchspiel Meinhard

 Wir feiern unsere Gottesdienste in Anlehnung an die epidemische Lage (*):

•   Es gilt aktuell die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet - ein Impfnachweis ist mitzubringen) 

•   In den Kirchen ist wegen der Abstandshaltung die Personenzahl begrenzt

•   Die Sitzplätze sind entsprechend markiert

•   Personen eines Hausstands dürfen nebeneinander sitzen

•   Sofern die Höchstzahl an Personen erreicht ist, werden weitere Personen nicht in den Kirchenraum eingelassen

•   Die versammelte Gemeinde hat Mund-Nasen-Schutz zu tragen

•   Gemeinsames Singen nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt

•   Desinfektionsmittel stehen bereit

•   Abendmahlsfeiern werden für die Dauer der Pandemie derzeit nicht gefeiert

•   Taufen und Trauungen können im engsten Familienkreis stattfinden,

(begrenzte Personenzahl, Mundschutz und Abstand)

•   Das Betreten und Verlassen der Kirchen bitte mit Mund-Nase-Schutz

•   Auch bei Gottesdiensten im Freien gelten die Schutz- und Abstandsregeln

 

•   Für Trauerfeiern  in der Friedhofshalle gelten die Regeln entsprechend der Gottesdienste.

(Abstand, Mundschutz, engster Familienkreis)

•   Auf das Kondolieren in der Friedhofshalle oder am Grab sollte verzichtet werden.

 

(*) In enger Abstimmung mit der Landeskirche (EKKW), und der epidemischen Lage vor Ort,

werden wir unser Beisammensein beobachten und ggf. anpassen.  

Die kommenden Gottesdienste entnehmen Sie dem Gottesdienst-Plan. Der Plan ist vorläufig.