Zur aktuellen Lage in Corona

Zur Zeit ist schwer zu sagen, wie sich die Lage weiter entwickeln wird. Die Infektionszahlen steigen. Das Impfen hat vielerorts oberste Priorität, wie auch das Abstandhalten, Mund-Nasen-Schutz tragen, und Kontakte weitestgehend vermeiden. 

 

Dennoch versuchen wir Gottesdienste zu feiern, so haben wir auch die Advents- und Weihnachtszeit geplant - immer unter dem Vorbehalt möglicher aktueller Änderungen.

Die Kirchenvorstände werden, wenn nötig, kurzfristig darüber beraten - und die Gemeinden informieren.

 

In dieser schwierigen Zeit geraten andere Ereignisse und Katastrophen schnell aus

dem Blickfeld, Menschen, die auch noch Hilfe und Unterstützung benötigen.

Und vielleicht gerade jetzt in dieser Advents- und Weihnachtszeit.

 

                                    Sie können spenden! 

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck ist über die Diakonie Katastrophenhilfe Teil des «Aktionsbündnisses Katastrophenhilfe».

#  Das Spendenkonto lautet:

Evangelische Bank

IBAN: DE68520604100000502502

BIC: GENODEF1EK1

Spendenstichwort: Hochwasser-Hilfe Deutschland

 


                        Kirchliche Kollekte Brot für die Welt

Da wir in diesem besonderen Jahr die Kollekte nicht wie gewohnt einsammeln können, müssen wir andere Wege gehen. Die Landeskirche stellt uns diesen Link zur Verfügung, über den Sie Ihre Kollekte geben können. Für Ihre Hilfe danken wir Ihnen sehr.

                               www.brot-fuer-die-welt.de/ekkw-kollekte